Projektsteuerung START               LEISTUNGEN                PROFIL    Dipl.-Ing. Architekt Wolfgang Scheer  KONTAKT  |  IMPRESSUM
Architekturbüro für Projekt- und Immobilienplanung Ziel ist es, ein Bauprojekt so zu planen und abzuwickeln, dass die vereinbarten Termine und Kosten eingehalten werden und die  Qualität des Bauwerks eine optimale Nutzung gewährleistet, und zwar unter vollständiger Berücksichtigung der ästhetischen,  ener-getischen und  ökologischen Anforderungen des Bauherrn und des Gesetzgebers. Die Erfahrung hat gezeigt, dass auch kleinere Maßnahmen aufgrund steigender Anforderungen im technischen und planerischen  Bereich, einer Projektsteuerung als eigenständige Leistung bedürfen. Zu den Aufgaben der Projektsteuerung gehört die unabhängige Beratung und Unterstützung des Bauherrn bei der Überwachung  der:            Gesamtkosten  -  der Ablaufprozesse  -  der Termine und des Qualitätsmanagements Sowie der im Vorfeld zu klärenden und zu berücksichtigen Strukturen der Aufbau- und Ablauforganisation. Damit jeder der  Baubeteiligten weiß, wo sein Platz ist und darüber hinaus welche Melodie er zu spielen und welchen Takt er einzuhalten hat,  braucht es eine zweckmäßige Bauprojektorganisation. Diese aufzubauen und in Gang zu halten, ist vornehmliche Pflicht des  Baumanagements. Bei unklaren Verhältnissen auf der Seite des Auftraggebers muss sich das Baumanagement dafür einsetzen,  dass sich auch die Bauherrschaft zweckmäßig organisiert. Bei der Organisation des Planungsteams ist es wichtig, dass das  Baumanagement die Rollen der einzelnen Planer richtig beurteilt und für eine rollengerechte Mitwirkung sorgt.  Ja nach vertraglicher Vereinbarung erfolgt die Steuerung und ggf. Beauftragung beteiligter Planer, Ingenieure, Bauunternehmer  in enger Zusammenarbeit mit den Bauherrn oder Investoren. Eine Projektsteuerung sollte daher frühzeitig und unabhängig von den sonstigen am Projekt beteiligten Architekten und  Ingenieuren vereinbart werden. Die ohnehin im Rahmen der Architektentätigkeit zu erbringende Beratung wird durch die  Projektsteuerung abgekoppelt von den Interessen der einzelnen Beteiligten, im Sinne des Bauherrn und des eigentlichen  Projektzieles ergänzt.